Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Verdacht auf organisierten Haustierdiebstahl

Nach unten 
AutorNachricht
Tini
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Verdacht auf organisierten Haustierdiebstahl   Mi Mai 23, 2012 11:30 pm

Der Tierschutzverein Jena e.V. registriert seit Anfang Mai mit großer Besorgnis die uns gemeldeten, vermissten Katzen.
Die Tiere sind fast zeitgleich verschwunden. Es handelt sich in jedem einzelnen Fall um zutrauliche, gut gepflegte, kastrierte Tiere mit einem festen Zuhause.
Alle Tiere waren Freigänger.

Man muss jedoch davon ausgehen, dass uns jedoch nur ein Bruchteil der tatsächlich verschwundenen Tiere gemeldet werden und die Dunkelziffer viel höher liegt!

Im Umfeld Ziegenhain fehlen vier Katzen, in Vierzehnheiligen zwei Katzen und wie wir heute erfahren haben: in Isserstedt sogar zehn Tiere.

Alle uns bisher vorliegenden Vermisstenmeldungen sind auf unserer Webseite www.tierschutzverein-jena.de mit Kontaktdaten aufgelistet.

Es ist ggf. davon auszugehen, dass es sich hier um organisierten Haustierdiebstahl handelt.
Dieser wird anhand der Erfahrungsberichte von Tierschützern aus ganz Deutschland oft mit kommerziell betriebenen Altkleidersammlungen in Zusammenhang gebracht, bei denen Körbe mit Lockmitteln ausgelegt werden. Jedoch fand in all den benannten Suchmeldungen keine solche Altkleidersammlung statt!

Wichtig sind Beobachtungen, die auf Haustierdiebstahl hindeuten könnten. Diese sind z.B. fremde Fahrzeuge, die sich besonders langsam durch die Straßen bewegen oder dort längere Zeit halten / parken, ggf. mit Kennzeichen außerhalb von Jena, bevorzugt Kastenwagen oder Transporter. Solche Aktivitäten finden jedoch nicht nur Nachts statt.

Wer solche auffälligen Beobachtungen wahrnimmt, sollte umgehend Kontakt mit der örtlichen Polizei aufnehmen.

Wir wenden uns hiermit warnend an alle Tierhalter in Jena und Umgebung, derzeit Katzen nachts nicht ins Freie zu lassen.

Wir bitten alle Tierhalter, denen Katzen fehlen, mit uns unbedingt Kontakt aufzunehmen. Telefon: 0178-691-83-54.


Quelle: http://tierschutzverein-jena.de/index.php?article_id=185
Nach oben Nach unten
http://www.husky-friends.net
 
Verdacht auf organisierten Haustierdiebstahl
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Tierschutz :: Diskussionen und Berichte :: Warnungen-
Gehe zu: