Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Einzäunung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Eskimo
Rookie
Rookie
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 05.12.15

BeitragThema: Einzäunung   Do Apr 07, 2016 6:38 am

Hat jemand Erfahrung mit Wildzaun ? Ich möchte eine Hundeauslaufwiese mit Wildzaun einzäunen, die Hunde sollen allerdings dort nur mit Aufsicht laufen. Oder hat jemand noch eine billigere Variante. Bei 3000 qm werde ich sonst arm.
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Einzäunung   Fr Apr 08, 2016 2:54 pm

Wir hatten unseren ersten Auslauf mit Wildzaun eingezäunt.Wichtig ist,das Du den Zaun 40-50 Zentimeter eingräbst und die Hunde wirklich nur unter Aufsicht darin düsen lässt.Solange sie nicht buddeln oder ihn überklettern wollen,ist der Wildzaun eine gute und günstige Variante.Aber Vorsicht:Manche Hunde beissen den dünnen Draht durch!
Schau,wie Deine Hunde drauf sind und entscheide dann.
Bei uns hat es funktioniert.Aber unsere Huskys waren auch brav und wir haben den Bereich drinnen so interessant gestaltet(mit Höhlen,Sandberg,Felsen und Hütten),das sie kaum Interesse hatten,nach Draussen auszubüxen.
Nach oben Nach unten
Pomelo
Alter Hase
Alter Hase
avatar

Anzahl der Beiträge : 1850
Anmeldedatum : 18.07.12

BeitragThema: Re: Einzäunung   Fr Apr 08, 2016 3:35 pm

Eine günstigere Variane wirst du wohl nicht finden. Ich habe dasselbe Problem (gehabt).
Nach oben Nach unten
Chinta
Karla Kolumna
Karla Kolumna
avatar

Anzahl der Beiträge : 2279
Anmeldedatum : 13.06.12

BeitragThema: Re: Einzäunung   Fr Apr 08, 2016 6:24 pm

Wir haben unseren Garten mit einem Wildzaun eingezäunt. Wir haben allerdings noch Maschendrahtzaun drangemacht. Ich muß sagen, ich bin wirklich froh das wir zwei brave Hunde haben die nicht abhauen wollen.
Sie lieben ihren Garten.
Buddelschutz ist ganz wichtig.
Unsere graben gerne nach Mäusen und wenn so ein Mauseloch direkt am Zaun ist wird auch schon mal etwas Zaun auseinander genommen.
Er sollte auch hoch genug sein. Die können ganz leicht drüber springen oder klettern.

Wenn immer einer dabei ist, ist ein Wildzaun ok. Wie Steffi schrieb, schau wie deine Hunde drauf sind und entscheide dann.
Nach oben Nach unten
Joey
Hundeversteher
Hundeversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Anmeldedatum : 24.06.14

BeitragThema: Re: Einzäunung   Mo Apr 11, 2016 3:42 pm

Günstiger geht nur noch mit Betonmatten oder Bauzaun zwinker
Son Wildtierzaun hält einiges aus wenn man genug Pfähle zur Verfügung hat.
Nach oben Nach unten
http://http//:www.joeys-hundewerke.eu
Pomelo
Alter Hase
Alter Hase
avatar

Anzahl der Beiträge : 1850
Anmeldedatum : 18.07.12

BeitragThema: Re: Einzäunung   Mo Apr 11, 2016 7:38 pm

Bauzaun ist doch teurer. Zumindest, als wir danach geguckt haben. Das billigste was wir gefunden haben, war wirklich der Wildzaun.
Nach oben Nach unten
Joey
Hundeversteher
Hundeversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Anmeldedatum : 24.06.14

BeitragThema: Re: Einzäunung   Mi Apr 13, 2016 3:15 pm

Manche Firmen möchten ihren Bauzaun gerne für kleines Geld los werden.
Aber ich kann nur sagen das der Wildtierzaun wirklich gut was aushält wenn man genug Pfähle nebeneinander stellt.
Nach oben Nach unten
http://http//:www.joeys-hundewerke.eu
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Einzäunung   

Nach oben Nach unten
 
Einzäunung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Einzäunung OS

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Alles rund um Husky und Co :: Bau und Bastelecke-
Gehe zu: