Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Akita- Rüde Alf

Nach unten 
AutorNachricht
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5972
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Akita- Rüde Alf   Mi Apr 01, 2015 3:10 pm






Alf ist ein rotweißer Akita-Rüde mit schwarzer Maske, geboren ca. 2006/2007 (Mix japanischer/amerikanischer Akita). Er hat eine Schulterhöhe von ca. 70 cm und wiegt ca. 40 kg.

Alf kam im September 2014 ins Tierheim, weil sein Besitzer verstorben ist. Der Sohn des Besitzers konnte die beiden anderen Hunde des Verstorbenen privat weitervermitteln. Um Alf kann er sich nicht kümmern.

Bei seiner Ankunft im Tierheim Stendal war Alf zurückhaltend und desinteressiert, inzwischen taut Alf immer mehr auf. Er hat bereits mehrere Bezugspersonen, deren Ankunft er stets fröhlich wahrnimmt und kommentiert. Auch seine Schmuseeinheiten fordert er jetzt ein und genießt diese ebenso sehr wie die Fellpflege.

Im Tierheim reagiert Alf auf fremde Besucher mit Bellen, beruhigt sich aber schnell und beobachtet dann nur noch oder ignoriert sie. Im Zwinger ist er einer der ersten, der abendliche Besuche von Mitarbeitern verbellt.

In seinem alten Zuhause lebte Alf mit zwei weiteren Hunden im Garten und war ab und zu im Zwinger. Er war dort sehr verspielt.

Im Tierheim findet er an den anderen Hunden noch nicht allzu viel Gefallen und bellt diese durch den Zaun seines Auslaufs an. Auf Spaziergängen reagiert er auf seine Artgenossen lediglich bei Provokation, ist aber auch da gut händelbar. Den Freigänger-Katzen im Tierheim gegenüber zeigt er sich desinteressiert.

Alf hat wenig Erziehung erhalten. Alf kennt die Grundkommandos wie „Sitz“, befolgt diese bislang noch nicht gut unter Ablenkung. Im Tierheim wird mit ihm gearbeitet. Alf wurde auch an das Geschirr gewöhnt, welches er zuvor vermutlich noch nicht kannte. Mittlerweile lässt er es sich problemlos anziehen und freut sich dann auch, dass es raus geht.

Alf, der auch hin und wieder den typischen Akita-Dickkopf zeigt, braucht eine liebevolle führende Hand, die ihm noch einiges beibringen kann.

Alf befindet sich in Stendal (Sachsen-Anhalt).

Wir suchen für Alf ein akita-erfahrenes Zuhause mit Geduld als Einzelhund oder als Zweithund zu einer souveränen Hündin. Kinder sollten im Teenageralter und vernünftig sein.

Bei Interesse für Alf füllen Sie bitte unsere Selbstauskunft aus.

[31.03.2015]

Seitenanfang
Nach oben Nach unten
Cash
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 6359
Anmeldedatum : 28.01.12

BeitragThema: Re: Akita- Rüde Alf   Mi Apr 01, 2015 6:20 pm

So ein feiner Kerl , ich wünsche ihm ein schönes neues Heim up
Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5972
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Akita- Rüde Alf   Di Jun 23, 2015 7:33 pm

Alf bleibt in seinem Zuhause up
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Akita- Rüde Alf   

Nach oben Nach unten
 
Akita- Rüde Alf
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Tierschutz :: Wir haben es geschafft-
Gehe zu: