Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Patenhund Paco leider verstorben!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Patenhund Paco leider verstorben!   Sa Apr 19, 2014 6:04 pm

LEIDER VERSTORBEN!



Huskyrüde Paco:



Der 9-jährige Malamute-Rüde Paco ist ursprünglich bei uns in der Station eingezogen, um nach einem neuen Zuhause zu suchen. Sein bisheriges Leben verlief leider weniger hundegerecht, denn von seinen vorherigen Besitzern wurde er immer nur weg gesperrt - dementsprechend hat Paco nahezu nichts kennen gelernt. Nach neun Jahren hatten die Halter "keine Lust mehr" auf ihre Hunde, also wurde Paco in den Tierschutz abgeschoben. Welch ein Glück, anders kann man es nicht sagen. Paco hat mit Begeisterung all das Alltägliche verinnerlicht, was für andere Hunde ganz normal ist.

Paco ist ein sehr aufgeschlossener Hund, der sich trotz seiner Vorgeschichte ziemlich schnell an die Abläufe bei uns in der Wulfstorfer Auffangstation gewöhnt hat. Doch leider hat ihm seine Gesundheit einen Streich gespielt, und zwar einen ziemlich üblen. Als Paco bei uns ankam, litt er an einer beidseitigen Ohrenentzündung - das jedenfalls nahmen wir an. Wie sich jedoch herausstellte, war das Trommelfell im rechten Ohr bereits weg geeitert und das gesamte Innenohr war sehr stark entzündet. Schon lange Zeit muss Paco unheimliche Schmerzen gelitten haben. Eine Operation war unvermeidlich, doch erst einmal musste mit Medikamenten die Entzündung eingedämmt werden. Nachdem das gelungen war, kam Paco in der Tierklinik unters Messer. Es war eine schwere OP und auch die Nachsorge hatte es in sich, doch Paco hat sich unheimlich schnell erholt - er war glücklich, endlich schmerzfrei zu sein und seine neu gewonnene Lebensfreude war nicht zu übersehen.

Nachdem alles gut verheilt war, ist Paco dann in ene Pflegestelle umgezogen - und zwar gemeinsam mit Husky-Hündin Ayscha. Paco geht es derzeit sehr gut, doch leider wird der unvermeidliche Tag kommen, an dem Paco auch eine Operation am anderen Ohr über sich wird ergehen lassen müssen, vermutlich in einem Jahr, denn zwei OPs dieser Länge und Schwere kurz hintereinander sind nicht ratsam. Es ist schwer zu sagen, wann genau das der Fall sein wird, doch auch das Innenohr auf der linken Seite ist geschädigt, wenn auch nicht ganz so stark. Schon die erste Behandlung hat sehr große Summen verschlungen, doch wenn es um das Wohl des Polarhundes geht, wollen wir nicht auf die Kosten schauen - wichtig ist einzig und allein, dass Paco geholfen wird.

Wenn Sie den hübschen Rüden auf seinem weiteren Lebensweg unterstützen möchten und dabei helfen wollen, die hohen Kosten für seine weitere Behandlung abzufangen und ihm so ein schönes Leben zu ermöglichen, würde Paco sich über Ihre Patenschaft sehr freuen.

Quelle:NOTHILFE POLARHUNDE NORD E.V.
Nach oben Nach unten
Cash
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 6315
Anmeldedatum : 28.01.12

BeitragThema: Re: Patenhund Paco leider verstorben!   Sa Apr 19, 2014 10:32 pm

RIP Paco

Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5926
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Patenhund Paco leider verstorben!   Mo Apr 28, 2014 11:10 am

Machs gut Paco
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Patenhund Paco leider verstorben!   

Nach oben Nach unten
 
Patenhund Paco leider verstorben!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bildertagebuch - Pointer Paco... und noch ein Notfall... - VERMITTELT!
» 2 Namenlose leider noch immer!
» Patenhund Askan vermittelt!
» Boxer Rüde / 2-3 Jahre alt, kastriert/ leider schon 18 Monate im Tierheim DAHER: dringend ein Zuhause
» Husky-Mix Rüde Celesto VERSTORBEN

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Tierschutz :: Wir haben es geschafft-
Gehe zu: