Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Husky-Mix Rüde Hus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Husky-Mix Rüde Hus   Mi Feb 19, 2014 2:04 pm



Hus
Wartet in der Albergue Villarrobledo/Spanien

   Rasse: Husky-Mix
   Geboren: 06.04.2011
   Größe: ca. 62 cm
   Charakter: verschmust, zurückhaltend
   Katzenfreundlich: kann getestet werden
   Kinderlieb: keine Angaben
   Kastriert: ja

Hus lebte zusammen mit seinem Bruder Ky und einem Galgo lange Zeit auf der
Straße. Eine unserer spanischen Tierschützerinnen versorgte sie mit Futter
und Wasser, konnte sie aber nicht einfangen, weil sie stets auf der Hut
waren und sofort davonliefen.

Als der Galgo vor einiger Zeit starb, ließen die beiden Brüder etwas mehr
Nähe zu und fanden sich sogar eines morgens vor der Türe von Encarna ein und warteten auf ihr Futter. Diese Gelegenheit nutzten unsere spanischen
Tierschützer, die Beiden einzufangen und in die Albergue zu bringen.

Hus zeigt sich dort im Umgang mit den anderen Hunden problemlos. Er ist
verschmust braucht aber noch ein wenig Zeit, um dem Menschen zur Gänze
vertrauen zu können.

Für Hus suchen wir Menschen, die sich darüber im Klaren sind, dass nordische
Hunde viel Bewegung brauchen, oft eigenständig sind und dennoch engen
Familienanschluss brauchen.



Kontakt-Email: vermittlung@aspa-ev.de

Quelle: http://aspa-ev.de/341-0-Hus.html
Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5926
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Mi Feb 19, 2014 7:39 pm

Wir drücken die Daumen für diesen schönen Jungen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Mi Feb 19, 2014 10:48 pm


Ich drücke dem hübschen Rüden "Hus" auch ganz dolle den Daumen!!!

Er und sein Bruder "Ky" verdienen doch eine Chance auf ein schönes Leben!!  up 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Fr Apr 04, 2014 1:51 am


Hus kommt am 26.04.2014 (erst einmal) als Pflegestellen-Hund nach Köln, zu uns! :-)
Den Katzentest hat er in Spanien bestanden!  up 
Wir hoffen dass er in unserem kleinen Rudel auftaut und die Freude am Leben entdeckt!
... wenn auch ohne Bruder Ky!
Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5926
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Fr Apr 04, 2014 8:46 am

freu freu freu freu freu 
Super, wie ist das denn nun so plötzlich gekommen?

Das ist ein sehr schöner Hund Gratulation!  klatsch klatsch 
Ich freue mich sehr für dich  bussi bussi 
Nach oben Nach unten
Cash
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 6315
Anmeldedatum : 28.01.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Fr Apr 04, 2014 1:00 pm

Hey ,,finde ich klasse  freu freu 

Ich hoffe das es passt und er vielleicht bleiben kann  up 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Fr Apr 04, 2014 5:15 pm


Ja, Ihr Lieben, ich beobachte die beiden Brüder ja schon so lange ... seit Oktober 2013.
Und da ich hier irgendwie nicht den "Richtigen" fand und wenn ja, wurde er mir vor der Nase weggeschnappt, standen die beiden Brüder immer im Hinterkopf. :-)

Mein Dhul kommt ja auch aus Spanien und mit ihm habe ich die allerbesten Erfahrungen gemacht.  bussi 

Dann habe ich mir gedacht, einer der Brüder wird dann der "Richtige" sein und ich habe es viellicht einfach nicht erkannt und habe dann eine Pflegestelle angeboten mit der Möglichkeit zur Übernahme, falls sie sich alle gut einleben... was ich ja hoffe! Da der forschere von beiden, der Ky, wahrscheinlich in die Schweiz zieht, wäre der hübsche Hus allein in Spanien sitzengeblieben und das kann ich ihm nicht antun!
Ich hoffe, dass er sich nach einiger Zeit, die er sicherlich braucht, gut einleben wird,denn er ist sehr unsicher! Ich habe ein Video geschickt bekommen, wo er das erste Mal an der Leine geht und ... ach Gott, der arme Kerl, weiß gar nicht wo er zuerst schnüffeln soll!
Ich freue mich sehr auf den schönen Hund Ende April und hoffe auch, dass alles sich einlebt und dann paßt!! :-)
Nach oben Nach unten
Schleicher
Alpha-Tier
Alpha-Tier
avatar

Anzahl der Beiträge : 3738
Anmeldedatum : 12.02.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Mo Apr 07, 2014 6:44 pm

Das sind erfreuliche Neuigkeiten !
Wir wünschen alles Gute !
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Sa Apr 26, 2014 1:11 am

Es ist soweit: Heute Nacht kommt Hus an!!  Laughing 

Sitze hier leicht nervös und aufgeregt und warte auf den Anruf...!!  Rolling Eyes 

Ich kann gar nicht schlafen! Ich hätte Angst, den Anruf nicht zu hören!  

Sobald ich kann, werde ich mich melden und berichten!!  streichel
Nach oben Nach unten
Chinta
Karla Kolumna
Karla Kolumna
avatar

Anzahl der Beiträge : 2279
Anmeldedatum : 13.06.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Sa Apr 26, 2014 8:50 am

Da könnte ich auch nicht schlafen.
Wünsch dir ganz viel Glück das alles klappt und er sich gut einlebt  Knuddel
Nach oben Nach unten
Cash
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 6315
Anmeldedatum : 28.01.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Sa Apr 26, 2014 12:26 pm

Ich wünsche dir das alles gut läuft ,der süsse sich gut einlebt  up up 

Ich konnte auch nicht schlafen als Cash aus Spanien kam und war mega nervös ,,kann dich da total verstehen  up 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Sa Apr 26, 2014 3:12 pm

Danke für die lieben Nachrichten!  Laughing 

Ja, er ist heute morgen um 4:30 Uhr in Bonn angekommen und ich habe ihn dort abgeholt.  Laughing 
Er ist ein wahnsinnig hübscher Kerl und gar nicht so unsicher, wie vermutet.
Er fährt gerne Auto, das kann ich schon mal sagen! :-)
Das Waschen auf der Terrasse hat er sich auch gefallen lassen!!

Dhul hat er schon kennen gelernt. Es ging im Feld recht ruhig zu, aber sie beschnuppern sich hier zu Hause jetzt recht häufig... ich beobachte und passe ruhig auf!

Gleich lernt er noch meine Hündin kennen. Dafür werden wir wieder eine kleine Tour gehen und Freunde kommen dann mit ihr an. Anschließend werden wir gemeinsam nach Hause gehen.

Das einzige Problemchen bis jetzt ist, dass er nicht ins Haus will. Er scheut jeder Tür, ob Haustür oder Terrassentür. Er kennt es ja wahrscheinlich nicht anders. Nachher muss ich ihn etwas bestimmter durchziehen!!!
 Rolling Eyes ... und ich werde langsam müüüüde!!! ;-)
Nach oben Nach unten
Loranth
Musher
Musher
avatar

Anzahl der Beiträge : 568
Anmeldedatum : 25.01.14

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Sa Apr 26, 2014 3:15 pm

Huhu Suni,

das klingt nach viel Aufregung und Freude bei Dir derzeit im Haus und Rudel.
Wünsche Dir viel Erfolg und das die Zusammenführung weiterhin so harmonisch verläuft und bleibt  bounce 


LG
Franca & die Rasselbande
Nach oben Nach unten
Chinta
Karla Kolumna
Karla Kolumna
avatar

Anzahl der Beiträge : 2279
Anmeldedatum : 13.06.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Sa Apr 26, 2014 4:50 pm

Das klingt doch schon mal ganz gut  up 
Daumen sind gedrückt, das die drei sich vertragen.  
Das ist für so eine Fellnase ja schon eine Menge Aufregung.
Erinnert mich an die beiden Nächte als wir unsere abgeholt haben. War ich nervös, aber irgendwie hat alles geklappt.

Bin gespannt auf deine Berichte  flower
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Sa Apr 26, 2014 4:52 pm

Oh ist das aufregend  bounce 
Ich fiebere mit und hoffe,das alles weiterhin gut klappt.
Bin schon gespannt,was Du später zu berichten hast  bounce 
Alles Gute für euch und meld Dich bald wieder  bounce 
Nach oben Nach unten
Schleicher
Alpha-Tier
Alpha-Tier
avatar

Anzahl der Beiträge : 3738
Anmeldedatum : 12.02.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   So Apr 27, 2014 8:59 pm

Ich wünsche euch alles Gute für die gemeinsame Zukunft  up 
Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5926
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Mo Apr 28, 2014 11:16 am

Ich freue mich sehr für dich  klatsch klatsch klatsch 
Bin schon gespannt auf weitere Bericht und Bilder
Nach oben Nach unten
dasJessylein
Alter Hase
Alter Hase
avatar

Anzahl der Beiträge : 1753
Anmeldedatum : 21.01.14

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Mo Apr 28, 2014 12:59 pm

Ich bin auch gespannt,
wie sich euer neuer Zuwachs bei euch so macht !
Ich hoffe auf schöne Bilder und tolle Berichte !  bounce 
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Mo Apr 28, 2014 3:25 pm

Suni macht es spannend  Laughing 
Ich denke,sie hat gerade jede Menge um die Ohren  Laughing 
Nach oben Nach unten
dasJessylein
Alter Hase
Alter Hase
avatar

Anzahl der Beiträge : 1753
Anmeldedatum : 21.01.14

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Mo Apr 28, 2014 6:04 pm

da gehe ich stark von aus Steffi  Laughing 
Ist natürlich ein riesen Highlight wenn eine neue Fellnase einzieht  bounce 
und man hat alle Hände voll zu tun !
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Mo Apr 28, 2014 6:51 pm

Oh ja  Laughing 
Mal sehen,was sie zu berichten hat  bounce 
Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5926
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Mo Mai 05, 2014 2:34 pm

Was ist los Suni? Bist du so im Stress?
Nach oben Nach unten
Loranth
Musher
Musher
avatar

Anzahl der Beiträge : 568
Anmeldedatum : 25.01.14

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Mo Mai 05, 2014 3:51 pm

Huhu Suni,

hoffe es ist alles in Ordnung bei Euch!

Wir warten alle gespannt auf ein Lebenszeichen, erste Berichte und....


FOTOS!  flower Laughing 


LG
Franca & die Rasselbande
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Do Mai 08, 2014 12:50 am

Ich muss einiges hier aufarbeiten und lese gerade, wie nett und lieb Ihr mir geschrieben habt! Danke!!! :-)

Ja, die ersten Tage waren voller Leben...!!

Hus kam ja in der Nacht an von Freitag auf Samstag um 4:30 Uhr. Ich konnte nicht schlafen und blieb auf, bis ich um 3:45 losfuhr. Außerhalb von Bonn, wo der Transporter ankam in einer Reithalle, warteten schon andere nette und freundliche Leute gespannt auf den Wagen. Wir wurden nett begrüßt von den Leuten, die die Vorkontrolle gemacht hatten und Kaffee gab es sogar auch! :-)

Aufregung, denn 10 min nach meiner Ankunft fuhr der Transporter in die Reithalle! Mensch, was war ich innerlich aufgeregt! Dort in dem Wagen saß nun der Hus!! Vielleicht mein Hus? Tausend Gedanken und Fragen schossen durch meinen Kopf. Zugleich freute ich mich unbändig auf und für diesen Hund, dass ich ihm hoffentlich eine Chance auf ein besseres Leben in Deutschland geben kann. Wie wird er sein? Verängstigt nach der langen Fahrt ins Ungewisse? Wie sieht er natura aus? Einzeln gingen wir dann mit der Begleitung vom Verein zum Wagen und der Hundename wurde genannt. Die beiden Männer, die den Transporter fuhren und die Hunde vorsichtig aus den Transportkisten rausgehoben haben, waren super nett und auch ganz vorsichtig mit den Hunden! Und dann sah ich Hus im Arm des Fahrers, der ihm alles Gute wünschte und ihn aus dem Wagen trug!
Was für ein süßer Kerl (... also der Hus!!) und die großen Ohren gingen vor und zurück und er schaute ganz unschuldig und zugleich neugierig! Etwas kleiner war er, als ich ihm mir vorgestellt hatte, aber das war willkommen!! (Das werden die Männer hier jetzt kaum verstehen ... loool ) ... aber da schießen einem echt die Mutter- bzw. Schutzgefühle ins Herz!!  loool 

Wir legten Hus das Sicherheitsgeschirr, welches ich gekauft hatte und ein Martingale Halsband um und ich ließ ihn an der Leine in der Reithalle gehen, wohin er wollte. Er suchte natürlich den Schutz der Hunde, die schon draußen in der Halle waren. Im Wagen weinte ein Hund ganz laut, weil er auch raus wollte, aber er sollte erst an der nördlicheren und letzten Station aussteigen! Die beiden Fahrer des Transporters haben dann noch einen Kaffe getrunken und sind dann weiter zur letzten Station!! Da sage ich echt "Hut ab", denn ich glaube, die beiden deutschen Männer machen dies ehrenamtlich für die Hunde und investieren hierfür ihr Wochenende. (Benzin werden sie sicherlich bezahlt bekommen).

Dann haben wir noch ca. 1 Stunde in der Reithalle verbracht, damit die Hunde etwas laufen konnten und sich lösen konnten, bis wir dann alle gefahren sind. Hus wollte nicht ins Auto springen und wurde reingetragen! Ja, und dann ging es mit unbekannten Hus Richtung nach Hause!

Meine zwei waren ausquatiert bei Freunden und so konnte Hus erst mal rein und etwas schnuppern! Er hatte Angst vor den Katzen und schrie immer auf, wenn er eine Katze sah! :-) Oh je habe ich mir gedacht!! Uns allen war empfohlen worden, den Hund ziemlich schnell zu waschen, damit evtl.  Fliegeneier, Dreck und Angstgerüche aus dem Fell sind, bevor sie auf andere Hunde treffen. Das tat ich dann. Ich stellte Eimer mit lauwarmen Wasser auf die Terrasse und habe Hus dann ordentlich (aber auch vorsichtig) mit Hundeshampoo ohne Duftstoffe durchgeschäumt!! :-) Er lies ganz lieb alles über sich ergehen und ich hatte fast das Gefühl, dass er froh war, sauber zu werden. Nachdem ich ihn getrocknet hatte, gab es eine Kleinigkeit zu fressen und er hat 2 Stunden geschlafen.

Gegen 10:30 war es nun an der Zeit Dhul zu treffen! Ich ging ins Feld und Dhul kam mit Freunden angefahren! Dhul sah mich vom Weiten und kam auf mich zugelaufen. Ich ließ die Schleppleine zu Hus lang, damit Hus nicht genau neben mir stand und Dhul mich erst überschwenglich begrüßen konnte. Dann begrüßte Dhul dann auch Hus. Alles war vorerst ok. Es lief gut! Wir gingen eine kleine Tour und starteten dann Richtung nach Hause. Im Garten war auch alles gut. Als wir rein gingen, guckte Dhul dann schon mehrfach auf Hus und dann zu mir, als würde er sagen: "was will der denn hier?" Alles lief gut. Die beiden Jungs waren mal im Garten oder drinnen.

Gegen 15 Uhr beschloß ich, es wird nun Zeit vollständig zu sein und Kim anfahren zu lassen! ;-)
Wieder ging es ab ins Feld und wieder kamen meine Freunde angefahren, mit einer im Auto laut bellenden und stehenden Kim, die uns genau im Auge hatte! Ooooh je, habe ich mir gedacht! Dhul lief zu Kim und begrüßte sie und Kim zog in der Leine zu mir und Hus! Ich wurde von Kim völlig übersehen, sondern es ging direkt zu Hus und der wurde von vorne nach hinten begutachtet! Kim guckte mich dann an, als würde sie sagen "Gut, ein Rüde!! Glück gehabt!" und dann war das Thema erledigt und ab dem Zeitpunkt hat sie weder geknurrt oder ihn angegangen. Hus ist da ... und falls er mal im Weg steht, wird er umgelaufen. Sie ignoriert ihn einfach! Etwas frech in meinen Augen, aber besser so, als würde sie ihn angehen!

In der folgenden Nacht war ich wirklich "hundemüde", weil ich ja eine Nacht nicht geschlafen hatte! (bin ja keine 20 mehr, wo ich locker eine fehlende Nacht wegstecke ;-) ) Meine Katzen mußten in der Nacht draußen schlafen (und eine ältere Katze in der Küche), weil ich am nächsten Morgen keine tote Katze finden wollte! Ich konnte zuletzt vor Müdigkeit kaum noch stehen und überlegte mir, ob ich auf dem Sofa bei Hus schlafen sollte oder oben in meinem Schlafzimmer!? Ich entschloß mich (auch wegen Dhul) für mein Schlafzimmer und ging hoch. Ich bin dann noch zwei Male kurz runter um zu sehen, was Hus macht ... der schlief tief zufrieden in seinem Körbchen und ich bin glücklich mit Dhul ins Bett.  

In den Folgetagen war natürlich viel zu entdecken und wir waren viel im Wald unterwegs. Hus sah (wahrscheinlich) zum ersten Mal Wasser (den Rhein) ... er traute sich nicht rein und wich vor jeder kleinen Welle zurück .... ja und dann alle Hundefreunde begrüßen und wieder schnell nach Hause schlafen!

Er freut sich tierisch über einen eigenen Napf! Der Napf wird geputzt ohne gleichen. In Spanien bekommen die das Futter meist auf den Boden geworfen und diese für unsere Hunde hier in Deutschland so selbstverständlichen Sachen wie Napf, Spielzeug wie Kong, Tau etc. sind für diese Hunde Luxus. Mensch, was geht es unseren Hunden doch gut! Glücklicherweise!!

Sehr niedlich finde ich auch seine Sammelleidenschaft. Er "klaut" alles, was er kriegen kann und legt es in seinem Körbchen und legt sich dann darauf, um es zu verstecken. Er zerkaut es aber nicht! Er sammelt nur!! Mal ein Schuh, oder ein Nutella-Glas, welches ich an die Haustüre gestellt hatte, weil ich es in den Altglas-Container werfen wollte. Ich muss jetzt alles hochlegen, damit er nicht dran kommt!  lach 

Wie Ihr nun ausführlich lesen konntet, hatte ich wirklich keine Zeit für den Laptop! :-)
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   Do Mai 08, 2014 2:04 pm

Ach Mensch,das hast Du so rührend und gut beschrieben-man war richtig dabei  klatsch 
Das scheint ja wirklich ein ganz süßes Kerlchen zu sein und ich hoffe sehr,das er bleiben kann bei euch und Dhul ihn ganz akzeptiert-auch mit dem Herzen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Husky-Mix Rüde Hus   

Nach oben Nach unten
 
Husky-Mix Rüde Hus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Alaskan Husky (nicht FCI anerkannt)
» Husky-Rüde Nanuk
» Husky namens Aras gefunden (Erledigt)
» Husky- Hündin- Hera ( vorvermittelt )
» Husky- Hündin Maja

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Tierschutz :: Wir haben es geschafft-
Gehe zu: