Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sanshu

Nach unten 
AutorNachricht
Tini
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Sanshu   Fr Feb 07, 2014 7:44 pm

Der Sanshu ist eine vormals von der FCI anerkannte Hunderasse aus Japan (ehemals Gruppe 5, Sektion 5, Standard-Nr. 258).



Herkunft und Geschichtliches

Der Sanshu entstand ab 1912 auf der japanischen Hauptinsel Honshū durch Kreuzungen aus dem Chow Chow mit mittelgrossen einheimischen Hunden. In der Folge verbreitete sich die Rasse in ganz Japan und wurde mit der Standard-Nummer 258 auch von der FCI anerkannt. 1988 beantragte der Japanische Kennel Club bei der FCI die Streichung der Rasse, da es sich nach Ansicht des Vereins um einen Mischling handelt.

Beschreibung

Der Sanshu ist ein sehr robuster Hund, der in ganz Japan als Familienhund beliebt ist und recht häufig vorkommt. Es gibt ihn in zwei Größen: 51–60 cm und 40–46 cm. Er hat in etwa das Aussehen eines kleinen Akitas oder einem großen Shibas. Das Fell ist mittellang und dicht in fuchsrot, schwarzrot, rot, schwarz, hellbraun, Pfeffer und Salz, schwarzweiß oder gefleckt.

Der Kopf ist groß, die Schädelkalotte ein wenig flach, die Stirn leicht gerundet. Der Fang ist dick, kurz, keilförmig. Die Augen sind dunkel und mandelförmig. Die Ohren sind klein, dreieckig, stehend, etwas seitlich angesetzt. Die Rute wird geringelt über dem Rücken getragen.


Quelle: http://de.wikipedia.org
Bild Quelle: http://4.bp.blogspot.com
Nach oben Nach unten
http://www.husky-friends.net
 
Sanshu
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Alle Nordischen Hunderassen :: Andere Nordische und Urhund-Typen-
Gehe zu: