Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Husky-Hündin Sara

Nach unten 
AutorNachricht
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5971
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Husky-Hündin Sara   Di Dez 17, 2013 7:18 pm

Sara



Vor 2,5 Jahren erblickte Sara das Licht dieser Welt - und obwohl sie eine sehr freundliche Huskyhündin ist, hat sie über ein Jahr im Tierheim gesessen, wo sich jedoch keine Chance auf Vermittlung ergab. Deswegen haben wir sie nun übernommen und ihr versprochen, dass es nun mit dem passenden Zuhause endlich klappen wird. Sara ist eine typische Vertreterin ihrer Rasse - und noch dazu bildhübsch. Momentan "sortiert" sie sich zwar erst mal ein wenig, doch sie ist aufgeschlossen den Menschen gegenüber und zeigt sich sehr freundlich.

Nach ihrer Ankunft hat sie erst einmal das gesamte Stationsgelände unter die Lupe, oder besser gesagt unter die Nase, genommen und anscheinend auch für gut befunden. Trotzdem wäre es Saras sehnlichster Wunsch, das Tierschutzdasein endlich gegen ein richtiges Zuhause bei liebevollen Menschen einzutauschen, die ihr ein huskygerechtes Leben bieten können.

Sara versteht sich gut mit anderen Hunden, dennoch könnte sie sich auch vorstellen, als Einzelhündin einen Platz bei ihren Leuten einzunehmen, um dann den vierbeingen Mittelpunkt des Tagesgeschehens darzustellen. Gerne würde Sara ihre Zweibeiner zu ausgiebigen Ausflügen begleiten und mit ihnen die weite Welt erkunden, denn das ist in der Vergangenheit ein wenig auf der Strecke geblieben für die liebenswerte Nordische.

Sollte Sara nun Ihr Interesse geweckt haben, weil Sie nach einer bindungswilligen und anhänglichen nordischen Hündin suchen, dann vereinbaren Sie doch mal ein Treffen mit ihr in der Wulfstorfer Auffangstation. Wir sind uns sicher, dass Sara sich sehr über Ihren Besuch freuen würde.

Quelle: http://www.nothilfe-polarhunde.com/


Zuletzt von Schamane am Mi Jan 22, 2014 7:39 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Thor2011
Dog-Handler
Dog-Handler


Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 04.01.14

BeitragThema: Re: Husky-Hündin Sara   So Jan 05, 2014 3:46 pm

Wisst ihr schon, ob Sara Katzentauglich ist? Sie muss sie nicht lieben, aber sollte sie akzeptieren und nicht jagen.

Das gleiche gilt für Pferde. Keine Panik davor, aber auch nicht jagen.

Mich reizt die kleine Maus sehr. Aber ich würde Thor gern noch 3-4 Wochen geben, bis er sich hier sicher und geborgen fühlt. Und wenn die RöBi Ende Januar/Anfang Februar zeigen, das er wieder laufen, spielen und toben darf, würde ich ihm gern eine ähnlich alte Gefährtin zur Seite geben.

Wenn Sara bis dahin ein neues Zuhause hat, schade für uns aber toll für sie. Ansonsten merkt mich doch bitte einfach mal vor für die Maus.
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky-Hündin Sara   So Jan 05, 2014 5:46 pm

Wenn Du Dich für die Maus interessierst dann melde Dich bitte direkt bei der Nothilfe Polarhunde Nord e.V.Der Link ist in Schamanes Posting eingeblendet.Schreib eine E-Mail oder ruf dort an.Die Kontaktdaten findest Du auf der Homepage,die wir hier verlinkt haben.
Viel Erfolg  up 
Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5971
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Husky-Hündin Sara   Mi Jan 22, 2014 7:39 pm

Sara ist vorvermittelt, wir wünschen ihr dass alles klappt!

Quelle: http://www.nothilfe-polarhunde.com/
Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5971
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Husky-Hündin Sara   Mi Feb 12, 2014 3:39 pm

Das neue Zuhause der Zuckerschnute Sara liegt ab jetzt im Herzen des Weser-Elbe-Dreiecks. Ein schöner großer Garten, sowie Seen und Wälder in der Umgebung bieten jetzt reichlich Abwechslung und auch Gelegenheit, die letzten Schritte zur neuen Traumfigur zu bewältigen. Bis auf Nachbarhund Rassmus sind die weiteren Fellnasen der Umgebung noch völlig uninteressant. Denn viel wichtiger sind der eleganten und total verschmusten Hündin ihre frisch eroberten Zweibeiner. Gerne ist sie mit diesen in der Natur unterwegs und sicherlich wird sie auch in Kürze für sich feststellen, wie schön es ist, in in die Familienkutsche zu steigen und neue Schnüffelstellen zu entdecken. Daheim am Kamin genießt Sara alle Formen von Kuscheleinheiten und wenn sie davon tatsächlich einmal genug hat, dann legt sie sich am liebsten auf Herrchens Füße.

Wir wünschen Sara und ihrer Familie für die Zukunft alles Gute und viele schöne gemeinsame Erlebnisse.

Quelle: http://www.nothilfe-polarhunde.com/
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Husky-Hündin Sara   

Nach oben Nach unten
 
Husky-Hündin Sara
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Tierschutz :: Wir haben es geschafft-
Gehe zu: