Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Selbstgebautes Trike

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yuma & Mishka
Hundeversteher
Hundeversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 26.09.13

BeitragThema: Selbstgebautes Trike   Do Okt 24, 2013 8:37 pm

Trike selber bauen.

Ich habe mir mehrere Defekte Fahrräder auf dem Schrottplatz besorgt, es war für mich nur eines Wichtig es sollte eins dabei sein das ziemlich funktionstüchtig ist und eine Vorderradfederung hat.

Die anderen brauchte ich nur für diverse Teile wie Bremsen, Gabelstücke zur Bremsenbefestigung.
Als nächstes bestellte ich mir einen Hundeanhänger da war mir wichtig gefedert und 90 kg belastbar, da ich so einen nirgendwo gebraucht gefunden habe musste ich einen neuen kaufen.
Als Trittbrett habe ich mich für ein Lichtgitter entschieden, es ist stabil und sehr rutschsicher.
Zusätzlich besorgte ich mir eine Bikeantenne , Leinen, Beleuchtung usw.

Als erstes schnitt ich für mich überflüssige Teile des Fahrrades ab (genaue Beschreibung liefere ich nach) dann schweißte ich den Hundeanhänger am Fahrrad leicht an um die richtige Position zu testen nach drei bis viermal abschneiden und wider ran schweißen hatte ich die perfekte Position gefunden, als nächstes kam das Lichtgitter dran auf Maß geschnitten und angeschweißt.

Nun die Bremsen Vorne kein Problem war ja schon fertig, aber hinten von einem anderen Rad habe ich dann die vordere Gabel und die Radaufhängung von hinten abgeschnitten und auch mit mehreren Versuchen an die richtige Position gebracht.
Für die hinteren Bremsen habe je Bremse einen eigenen Bremshebel genommen um bei ganz engen Kurven nur ein Rad abbremsen zu können (driften) so komme ich bedeutend schneller um die Ecke.

Bremsen sind leider nur Felgenbremsen nicht zu empfehlen bevor ich das Trike wieder nutze muss ich erst Scheiben Bremsen besorgen ich habe den Unterschied der Bremsvarianten kennen gelernt da mein Scooter Scheibenbremsen hat.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung man vergisst oftmals was zu erwähnen.
Freue mich schon auf eure Fragen.
Nach oben Nach unten
http://www.husky-freunde.de
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Selbstgebautes Trike   Fr Okt 25, 2013 11:38 am

Ich finde das auch richtig klasse up up up 
Wie lange hast Du für den Trikebau gebraucht und wie stabil ist es-besonders bei Belastungen?
Sind so selbstgebaute Vehikel im Strassenverkehr erlaubt?
Nach oben Nach unten
Yuma & Mishka
Hundeversteher
Hundeversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 26.09.13

BeitragThema: Re: Selbstgebautes Trike   Fr Okt 25, 2013 12:20 pm

Der Zusammenbau hat ca. 1,5 Tage gedauert die meiste Zeit brauchten aber Bremsen und andere Kleinigkeiten
Stabil, sehr und liegt super auf der Straße und im Gelände ob es im Straßenverkehr erlaubt ist da müsste man mal beim TÜV nachfragen bei uns hier am Ende der Welt interessiert das keinen solange man nicht in einen Unfall verwickelt ist, aber wenn die Bremsen funktionieren und die Beleuchtung denke ich wird es als Fahrrad angesehen den es gibt ja auch große Dreiräder
Nach oben Nach unten
http://www.husky-freunde.de
Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Selbstgebautes Trike   Fr Okt 25, 2013 7:10 pm

Den Sattel finde ich gerade gut.Da muß man nicht immer nur stehen.Klever.
Nach oben Nach unten
Yuma & Mishka
Hundeversteher
Hundeversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 26.09.13

BeitragThema: Re: Selbstgebautes Trike   Fr Okt 25, 2013 7:45 pm

Nein der stört nicht weil ja die Standfläche groß genug ist man kann ihn aber auch leicht rausmachen am Anfang hatte ich ihn auch nicht dabei
Nach oben Nach unten
http://www.husky-freunde.de
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Selbstgebautes Trike   Fr Okt 25, 2013 7:57 pm

Soll der Sattel denn zum Sitzen sein oder ist er nur so noch mit dran?
Nach oben Nach unten
Yuma & Mishka
Hundeversteher
Hundeversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 26.09.13

BeitragThema: Re: Selbstgebautes Trike   Fr Okt 25, 2013 8:12 pm

Der Sattel ist zum sitzen hindert aber auch nicht wenn man steht da meine Hunde ja nicht immer wirklich ziehen oder besser gesagt Yuma musste ich ja auch hin und wieder Unterstützen aber wenn eine Strecke war wo sie beide wirklich nach vorne wollten habe ich mich gesetzt und es ist in beiden Fällen keine Behinderung
Nach oben Nach unten
http://www.husky-freunde.de
Yuma & Mishka
Hundeversteher
Hundeversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 26.09.13

BeitragThema: Re: Selbstgebautes Trike   Fr Okt 25, 2013 8:54 pm

Weil ihr oft nach dem Sattel fragt habe ich mir Gedanken gemacht warum, ich Denke euch Irritiert der Bügel der ist aber Beliebig verstellbar der gehört Original nach hinten ist der Jogging Bügel vom Hundeanhänger und mit Klemmschrauben und Rändelmutter versehen.
Dazu gehört noch ein kleines Vorderrad zum aufstecken und ist dafür gedacht wenn man einen alten oder schwachen hund mit zum Joggen nimmt kann man ihn zeitweise einsteigen lassen und schieben Laughing 
das finde ich persönlich eine sehr gute Idee so können auch die alten und schwachen noch am Täglichen Leben teilnehmen up 
Nach oben Nach unten
http://www.husky-freunde.de
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Selbstgebautes Trike   Sa Okt 26, 2013 11:26 am

klatsch klatsch klatsch klatsch klatsch  KLASSE!!!!
Nach oben Nach unten
Yuma & Mishka
Hundeversteher
Hundeversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 26.09.13

BeitragThema: Re: Selbstgebautes Trike   Sa Okt 26, 2013 3:15 pm

So nun nochmal ein paar Fotos im Detail
Die Stabilität habe ich dadurch erhöht das ich die Schwinge vom Fahrrad als Auflage genutzt habe  



Zudem habe ich einen Winkel hinten mit angeschweißt und noch extra Verstrebungen zum Anhänger


Und mal wie man Steht und auch wie man Sitzt


Ich hoffe es hilft euch weiter sonst bitte nachfragen
Nach oben Nach unten
http://www.husky-freunde.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Selbstgebautes Trike   

Nach oben Nach unten
 
Selbstgebautes Trike
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Selbstgebautes Trike
» Mein neues Gewächshaus
» Zirkuslektionen - Kunststücke
» Selbstgebaute Bikeantenne
» Selbstgebautes für unsere Racker :-) (Burg, Kletterbaum ...)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Alles rund um Husky und Co :: Bau und Bastelecke-
Gehe zu: