Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Husky-Malamuterüde Kinu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Husky-Malamuterüde Kinu   So Sep 15, 2013 3:54 pm




Ein besonders freundliches Exemplar unter den Polarhunden ist Kinu, der am 24.12.2011 geboren wurde. Seine Mutter ist eine Malaumute-Hündin, der Vater ein Husky. Sein schönes Zuhause verliert Kinu leider, da sich die Arbeitsumstände geändert haben und ein zusätzlich bevorstehender Umzug die weitere Haltung nicht möglich macht. Seine bisherigen Besitzer trennen sich schweren Herzens von ihrem Vierbeiner, doch Tierliebe bedeutet manchmal eben auch, dass man loslassen muss. Kinu ist ein aufgeschlossener, junger und fröhlicher Rüde, der auf jeden freundlich zugeht. Selbst fremde Menschen werden gut gelaunt begrüßt. Da Kinu mit Kindern aufgewachsen ist, hat er auch im Umgang mit kleinen Zweibeinern keinerlei Probleme. Er ist für alles offen und hat einfach Spaß am Leben. Da er ein kluger Hund ist, hört er auch recht gut und würde es prima finden, wenn seine Zweibeiner ihm noch ein paar Dinge beibringen.

Artgenossen findet Kinu super, er spielt und tobt gern mit ihnen umher - allerdings schon manchmal etwas grob, wie man das von den Polarhunden eben so kennt. Katzen und Kleintiere hingegen sollten sich nicht unbedingt in seiner Umgebung befinden, denn die würde er jagen. In der Wohnung weiss Kinu sich gut zu benehmen, er kann auch problemlos mal alleine bleiben, wenn es nötig ist, ohne dabei die Einrichtung zu zerlegen oder seinem Unmut durch Bellen oder Heulen Ausdruck zu verleihen. Besser gefällt es ihm aber natürlich, wenn er bei seinen Menschen sein darf und die sich mit ihm beschäftigen, denn der junge Kinu möchte gern noch viel erleben. Bei seinen neuen Menschen sollte es also unbedingt fröhlich und nett zugehen, denn Kinu selbst ist eigentlich immer gut drauf.

Wenn Sie nach einem hübschen und freundlichen Polarhund-Rüden Ausschau halten, der es toll finden würde, wenn er nahtlos in sein neues Zuhause einziehen und seinen Menschen ein guter Freund sein darf, dann rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail. Kinu würde sich freuen, wenn er Sie bald kennen lernen darf, um mit Ihnen die Welt zu erkunden und Ihr Leben zu bereichern. Wir können Ihnen versprechen, dass er seinen ganzen Charme spielen lässt, wenn Sie ihn besuchen.

Quelle:NOTHILFE POLARHUNDE NORD E.V.
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky-Malamuterüde Kinu   Fr Okt 04, 2013 5:49 pm

Auch Kinu hat es geschafft freu 
Wir wünschen alles Gute up 

Sehr schnell hat der freundliche Kinu ein neues Zuhause gefunden. Kaum war er in seiner Pflegestelle eingezogen, ging es auch schon auf die Reise - erst zum WDR, weil er in der Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" einen Gastauftritt zu absolvieren hatte und knapp eine Woche später dann zu seiner eigenen Familie. Hier hat er nicht nur liebevolle und sehr huskyerfahrene Menschen um sich herum, sondern auch einen nordischen Kumpel, mit dem Kinu sich schon beim ersten Besuch gut verstanden hat. Künftig wird er also ein schönes, abwechslungsreiches Leben führen, Langeweile dürfte so schnell sicher nicht aufkommen. Wir freuen uns darüber, dass Kinu nicht lange warten musste, ehe "seine" Leute gekommen sind und wünschen dem gesamten Rudel viel Spaß miteinander.

Quelle:NOTHILFE POLARHUNDE NORD E.V.
Nach oben Nach unten
 
Husky-Malamuterüde Kinu
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Husky-Malamuterüde Kinu
» Alaskan Husky (nicht FCI anerkannt)
» Husky-Rüde Nanuk
» Husky namens Aras gefunden (Erledigt)
» Husky- Hündin- Hera ( vorvermittelt )

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Tierschutz :: Wir haben es geschafft-
Gehe zu: