Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Diesmal eine Terror Nudel

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Max
Dog-Handler
Dog-Handler


Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 29.10.12

BeitragThema: Re: Diesmal eine Terror Nudel    Do Jul 11, 2013 8:10 pm

Heute ist mir das passiert wovor ich immer Angst hatte. Meine Freundin kam heute wie immer mit ihren beiden grossen Hunde uns besuchen. Alles war super. Dann gingen wir , sie mit ihren beiden ich mit Tante Kähte, ins Feld . Der Rüde von meiner Freundin ging auf einmal ohne vorwahnung auf Tante Kähte los und wollte sie töten. Er hatte sie im Nacken und schüttelte sie. Kähte schrie so schrecklich. Ich habe ihn dann mit voller Kraft in die Hinterbeine getreten und er lies ab . Allerdings wollte ihre Hündin auch auf Tante Kähte. Ich hatte GsD den Buggy dabei und konnte die kleine dort reinsetzen und den Reisverschluss dicht machen. Tante Kähte hat 2 Reiswunden im Nacken eine 5 cm breite und 7 cm Tiefe wunde die getackert wurde. Die kleine ist völlig fertig und ich realisiere jetzt erst das sie wirklich tot sein könnte. Ich weis nicht was da in Calli vor ging. Ich kenne ihn so nicht. Ich kann mir nur vorstellen das er sie auf einmal als Beute gesehen hat . pale pale pale 
Nach oben Nach unten
Cash
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 6354
Anmeldedatum : 28.01.12

BeitragThema: Re: Diesmal eine Terror Nudel    Do Jul 11, 2013 8:46 pm

OMG affraid 
ich hoffe das Tante Käthe dieses schlimme Erlebnis bald vergessen kann und wünsche ihr alles Gute und Gute Besserung

Bin geschockt über den Angriff des Rüden affraid 
Gut das du so schnell reagiert und eingegriffen hast up  darf nicht daran denken wie das sonst ausgegangen wäre .Knuddel Tante Käthe von mir up 
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Diesmal eine Terror Nudel    Fr Jul 12, 2013 10:09 am

Oh Gott!!!!
Wie furchtbar!!!!!
Das hört sich wirklich nach Tötungsabsicht an mit dem Beissschütteln affraid 
Mein Gott,was hast Du Glück im Unglück gehabt.
Die arme kleine Maus!
Was waren das denn für Hunde?Welche Rasse/Mixe?
Um diese Situation genau aufzuklären hätte man das sehen müßen....
Ich vermute aber auch,das er sie als Beute sah und das Rudel dann natürlich zusammen jagd....
Man,man,man....
Lass die Hunde nie wieder zusammen und drück die kleine Maus von uns.
Hoffentlich hat sie das auch psychisch einigermaßen weggesteckt.....

dreamies.de
Nach oben Nach unten
Max
Dog-Handler
Dog-Handler


Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 29.10.12

BeitragThema: Re: Diesmal eine Terror Nudel    Fr Jul 12, 2013 12:00 pm

Im Rudel und uns gegenüber ist sie die Alte. GsD. Sie Vertraut uns. Calli ist ein Dobermann-Jagt-Terrier Mix. Leider wurde er nie richtig sozialisiert und als Welpe in einer Tötung zusammengebissen. Unsere TÄ hätte diesen Vorfall melden müssen , aber wir haben ihr klar gesagt das sie mit ihm und einem Trainer Arbeiten muss. Calli hat nun einen Maulkorb und ein richtiges Geschirr bekommen. Tante Kähte wird ihn nicht mehr gegenüber stehen müssen. Sie tut mir so leid. Ich hatte heute Nacht echt Albträume und höre immer wieder ihr schreien. Ich bin so froh das ich ihr helfen konnte.
Hier so sieht ihr Nacken aus Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad 








Nach oben Nach unten
Cash
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 6354
Anmeldedatum : 28.01.12

BeitragThema: Re: Diesmal eine Terror Nudel    Fr Jul 12, 2013 12:19 pm

Oh man ,,das sieht ja heftig aus affraid 
Ich würde die Maus auch nicht mehr mit diesen Hunden zusammen lassen ,,,trotz Maulkorb nicht
knuddel die kleene mal von mir up 
Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5971
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Diesmal eine Terror Nudel    Fr Jul 12, 2013 3:20 pm

Oh Gott die arme Maus!
das tut mir schrecklich leid!
Ich wäre ausgeflippt kann mir gut vorstellen, wie es dir ergangen ist.
Wir wünschen Tante Käthe gute Besserung und das sie dieses schlimme Ereignis schnell wegsteckt.
Knuddel die süsse mal von uns!
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Diesmal eine Terror Nudel    Fr Jul 12, 2013 9:43 pm

Das sieht wirklich sehr übel aus.
Gut das jetzt mit dem anderen Hund gearbeitet wird up 
Gute Besserung für die Maus und verwöhn sie gut streichel 
Nach oben Nach unten
Max
Dog-Handler
Dog-Handler


Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 29.10.12

BeitragThema: Re: Diesmal eine Terror Nudel    Sa Jul 13, 2013 12:42 pm

Tante Kähte hat alles soweit super verpackt. Aber ich nicht. Ich habe pure Angst wenn mir ein grosser Hund begegnet. Ich zittere am ganzen Körper und übertrage es auf meine Hunde. Nächste Woche kommt der Hundetrainer von Calli auch zu uns. Ich schaffe das alleine nicht und ich möchte nicht das meine Hunde nun darunter leiden.
Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5971
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Diesmal eine Terror Nudel    Sa Jul 13, 2013 4:16 pm

Silke, da kann ich dich sehr gut verstehen. Mir geht es auch immer so. Nachdem Daimon 3 x angefallen wurde wird es mir immer ganz anders wenn Hunde auf mich zu kommen. Dann zitter ich am ganzen Körper. Da kann man nichts gegen machen die Angst sitzt tief.
Ich finde es super, dass du dir da helfen lassen willst und drück dir die Daumen!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Diesmal eine Terror Nudel    

Nach oben Nach unten
 
Diesmal eine Terror Nudel
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Tierschutz :: Urlaubspflegestellen und Pflegestellen-
Gehe zu: