Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Huskyhündin Chena (Vorvermittel)

Nach unten 
AutorNachricht
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Huskyhündin Chena (Vorvermittel)   So Nov 18, 2012 7:13 pm



Im Jahr 2010 hat Chena, die hübsche Husky-Hündin, das Licht dieser Welt erblickt. Sie ist mit gemeinsam mit ihrem 4 Monate jungen Sohn Smörre bei uns in der Auffangstation eingezogen und sucht nun nach einem schönen Zuhause bei netten Zweibeinern, an deren Seite sie so ein richtiges "Husky-Leben" führen darf. Im ersten Augenblick des Kennenlernens könnte man fast den Eindruck gewinnen, als würde sich Chena nicht für Menschen interessieren, doch in für sie unangenehmen Situationen (zum Beispiel beim Tierarzt) sucht sie sofort die Nähe und schmiegt sich an den Zweibeiner an. Hat sie sich an jemanden in ihrem Umkreis gewöhnt, wirkt sie auch offen und zugänglich - man könnte sagen, da taut sie dann auf. Schneller geht es natürlich, wenn man sich mit ihr beschäftigt und etwas mit Chena unternimmt.



Im Moment sieht Chena etwas "zerrupft" aus, bedingt durch die bisherige Unterbringung, schlechtes Futter und ihre Welpen. Hinzu kommt, dass sie nach ihrer Kastration einen "Body" getragen hat, der den Rest ihrer Haarpracht dann durcheinander gebracht hat, sie ist also etwas strubbelig. So ist das halt, wenn die Frisur nicht sitzt - die Leserinnen unter Ihnen werden vielleicht verstehen, was wir meinen. Um Ihren Sohn Smörre kümmert Chena sich liebevoll und auch sonst hat sie mit anderen Hunden anscheinend keine Probleme. Diese werden entweder freundlich begrüßt oder einfach ignoriert, das hängt immer ganz von den Sympathiepunkten ab, die Chena ihrem Gegenüber gibt. Pöbeln oder Streiten aber ist eher nicht so ihr Ding. Ist man mit Chena draußen unterwegs, geht sie sehr gut an der Leine und es macht richtig Spaß, gemeinsam mit ihr die Umgebung zu erkunden. Chena ist eine sehr aufmerksame Polarhündin, die Spaziergänge unheimlich genießt.



Wenn Sie sich für die freundliche Chena interessieren und glauben, dass sie gut in Ihre Famiie passen und Ihren Alltag bereichern würde, dann statten Sie ihr bei uns in der Wulfstorfer Auffangstation doch mal einen Besuch ab. Einen Termin vereinbaren wir mit Ihnen gern per Mail oder per Telefon und Chena würde sich bestimmt freuen, wenn es nicht all zu lange dauert, bis Sie mit ihr mal eine Runde durch die Natur streifen.

Quelle:NOTHILFE POLARHUNDE NORD e.V.
Nach oben Nach unten
Mondi
Überlebenskünstler
Überlebenskünstler
avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 14.09.12

BeitragThema: Re: Huskyhündin Chena (Vorvermittel)   Mo Nov 19, 2012 8:07 am

Chena ist meinen Mann auch aufgefallen,er hat sich jetzt schon verliebt,naja ich will aber Belana,wer weiss wer weiss vielleicht haben wir bald zwei süsse.Warte nur noch darauf das mein Mann besser laufen kann und dann geht es ab zu den süssen.lg
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Huskyhündin Chena (Vorvermittel)   Mo Nov 19, 2012 1:52 pm

freu Oh wie Klasse freu freu freu
Ich drück alle Daumen up
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Huskyhündin Chena (Vorvermittel)   Do Dez 27, 2012 10:56 pm

Kurz nach der Vermittlung ihres Sohnes Smörre hat auch Chena sich aufgemacht, um den Absprung in ihr eigenes Familienleben zu wagen. Und Chena ist fündig geworden und hat ebenfalls im süddeutschen Raum ein tolles Plätzchen gefunden, wo sie nun als einziges vierbeiniges Fmilienmitglied die volle Aufmerksamkeit der Zweibeiner besitzt und im Mittelpunkt des Tagesgeschehens steht. Ganz besonders gut gefällt es Chena, dass sie fast eine "Rund-um-die-Uhr"-Betreuung genießen darf, denn Herrchen ist immer zu Hause und kümmert sich um die anhängliche Polarhündin. Wir freuen uns sehr, dass Chena ein Zuhause gefunden hat, das richtig gut zu ihr passt und wo sie sich sehr wohl fühlt. Wir wünschen Chena und ihren Menschen alles Gute und eine spannende Zeit miteinander.

Quelle:NOTHILFE POLARHUNDE NORD E.V.
Nach oben Nach unten
Mondi
Überlebenskünstler
Überlebenskünstler
avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 14.09.12

BeitragThema: Re: Huskyhündin Chena (Vorvermittel)   Fr Dez 28, 2012 1:58 pm

Es ist so schön dieses zu lesen,wieder eine glückliche Familie.Wir wünschen der süssen Fellnase alles alles liebe und gute.
Nach oben Nach unten
Cash
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 6361
Anmeldedatum : 28.01.12

BeitragThema: Re: Huskyhündin Chena (Vorvermittel)   Fr Dez 28, 2012 6:39 pm

Auch von uns alles gute in ihrem neuen zu Hause up
Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5972
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Huskyhündin Chena (Vorvermittel)   Fr Dez 28, 2012 7:34 pm

Ganz viel Hundeglück der süssen Maus!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Huskyhündin Chena (Vorvermittel)   

Nach oben Nach unten
 
Huskyhündin Chena (Vorvermittel)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Tierschutz :: Wir haben es geschafft-
Gehe zu: