Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hausapotheke für den Hund

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tini
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Hausapotheke für den Hund   Mo Jan 30, 2012 6:57 pm

Ihre Hausapotheke sollte zur Notfallversorgung Ihres Hundes folgendes enthalten:


* Zeckenzange

* Pfotenschutz

* elastische Binde

* Dreiecktuch

* Brandwundenpäckchen

* 2 Mullbinden

* breites Leukoplast

* Schere mit abgerundeten Spitzen

* Pinzette

* 0,9 % Kochsalzlösung (Apotheke / zum Spülen der Augen bei Verletzungen)

* Vaseline (Apotheke)

* Pfotenschutzemulsion (Tierarzt)

* Elektolytpaste (Tierarzt / Kreislaufstabilisierung)

* Notfalltropfen (Apotheke / Bachblüten)

* Kohletabletten bzw. Podophyllum peltatum D4 Kügelchen (Apotheke / Durchfall)

Verwenden Sie nicht die Medikamente, die Ihnen Ihr Hausarzt für Sie selber verschrieben hat, für Ihren Hund:

sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt die benötigten Medikamente für Ihren Hund vorher mit Ihm ab.

– VORSICHT –

der unsachgemäße Gebrauch von Medikamenten, die nicht extra für Ihren Hund bestimmt sind, kann zu schweren Nebenwirkungen und Schäden führen,

aus diesem Grund sind bewußt keine Medikamente für die entsprechenden Krankheits-bilder aufgeführt.

Dies ist nur ein Leitfaden für eine eventuelle Notfallversorgung. Dieser Leitfaden kann und darf keinesfalls die Konsultation eines Tierarztes, die Diagnose durch einen Tierarzt und die Behandlung durch einen Tierarzt ersetzen.

quelle: http://tiere.freepage.de/cgi-bin/feets/freepage_ext/41030x030A/rewrite/kaswig/1Hilfe.htm
Nach oben Nach unten
http://www.husky-friends.net
Tini
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Hausapotheke für den Hund   Mo Feb 06, 2012 1:39 pm

Hat euer Hund grössere Gegenstände gefressen gebt ihm Sauerkraut (pur und mit leberwurst gemischt)!
So wird der Gegendstand sicher durch den Darm transportiert !
Sollte der Gegenstand nach einiger Zeit nicht rauskommen oder euer Hund schmerzen haben
geht bitte sofort zum Tierarzt !
Nach oben Nach unten
http://www.husky-friends.net
 
Hausapotheke für den Hund
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hilfe für den Notfall Hund bei Ebay Kleinanzeigen
» Wer kennt diesen Hund
» Katarakt (Grauer Star) beim Hund
» Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...
» Hund wieder ans Wasser gewöhnen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Lexikon A - Z :: Lexikon A - Z :: Krankheiten von A - Z-
Gehe zu: