Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Huskyhündin Jodel(Vorvermittelt)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Huskyhündin Jodel(Vorvermittelt)   Fr Sep 21, 2012 2:39 pm



Die fünfjährige Husky-Hündin Jodel lebte in einem zwölköpfigen Rudel, ehe sie im Tierschutz gelandet ist, um sich nach neuen Menschen umzuschauen. Da ihre vorherigen Besitzer aus dem Haus ausziehen mussten, konnte nicht das gesamte Rudel mit umziehen und drei der Nordischen sind aus diesem Grund bei uns in der Vermittlung gelandet. Viel kennengelernt hat Jodel in ihrem Leben bisher nicht, in fremden Situationen ist sie unsicher und und schüchtern, sie verhält sich eher abwartend und braucht etwas Zeit, um sich an Neues zu gewöhnen. Hat sie dann aber erst einmal Vertrauen gefasst, kriecht sie förmlich in ihren Menschen hinein, will schmusen was das Zeug hält. Jodel versteht sich mit anderen Hunden sehr gut, ein bereits vorhandener Artgenosse, an dem sie sich orientieren könnte, würde ihr sicher gefallen - wirklich nötig ist er aber nicht, da die freundliche Polarhündin sich sehr an ihre Leute hängt und Menschen einfach toll findet.



Anfangs stand Jodel stocksteif da, als es zum Spaziergang hinaus gehen sollte, doch dann siegte irgendwann die Neugier und sie ist mit einem Zweibeiner zu einer Erkundungstour aufgebrochen. Zwar himmelt sie ihren Menschen dabei immer wieder von unten an, doch zwischendurch staunt sie über alles, was sie auf dem Weg zu sehen bekommt - falls sie es denn sieht, denn meistens ist Jodel damit beschäftigt, sich auf "ihren" Zweibeiner zu konzentrieren. Eigentlich die beste Voraussetzung für die neuen Besitzer, um eine enge Bindung mit der verschmusten und anhänglichen Hundedame einzugehen. Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, das Jodel noch eine Menge lernen muss und viele Dinge nicht kennt, die für andere Vierbeiner völlig normal erscheinen. Ihre Menschen sollten Jodel also mit viel Geduld die Welt zeigen - wahrscheinlich werden Sie dabei auch das eine oder andere Detail in der Natur entdecken, dass Ihnen ohne Jodel glatt entgangen wäre.



Wenn es in Ihrem Alltag nicht all zu hektisch zugeht und Sie nach einer sehr netten Polarhündin suchen, die einigen Nachholbedarf hat, sich gern an ihre Menschen bindet und ausgiebige Streicheleinheiten genießen möchte, dann raten wir Ihnen, Jodel einmal kennen zu lernen. Die gut gelaunte Nordische würde sich über Ihre Kontaktaufnahme sehr freuen und es wäre für sie das Größte, wenn sie bald ein richtiges, eigenes Zuhause finden würde. Sind vielleicht genau Sie der Mensch, auf den Jodel so lange gewartet hat? Dann greifen Sie zum Telefon oder senden Sie uns eine Mail und wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin, an dem Jodel Sie von ihren Vorzügen überzeugen wird.

Quelle:NOTHILFE POLARHUNDE NORD E.V.
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Huskyhündin Jodel(Vorvermittelt)   Do Nov 01, 2012 5:31 pm

Die süße Jodel ist vorvermittelt und wenn weiterhin alles prima klappt,dann hat sich die Maus ein schönes Zuhause gesucht.Wir drücken Daumen und Pfoten up
Nach oben Nach unten
 
Huskyhündin Jodel(Vorvermittelt)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Huskyhündin Akani
» Huskyhündin Luna(katzenverträglich)
» Huskyhündin Luna 2 Jahre und umgänglich sucht ein liebevolles Zuhause
» Huskyhündin Megan(vorvermittelt)
» Huskyhündin Gina(Vorvermittelt)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Tierschutz :: Wir haben es geschafft-
Gehe zu: