Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Tini
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Di Sep 04, 2012 4:41 pm

Huhu ihr lieben !

Habe heute von einem gast einen pn bekommen !
Wenn jemand etwas über die fellnase weiß sagt mir bitte bescheid !

Zitat :
Hallo,

ich hoffe, hier Hilfe zu finden... Meinem Freund ist zwischen März und April sein geliebter Husky bei Grafenwöhr entlaufen.
Stinson war gechipt und mein Freund hat damals nach stundenlanger Suche bei sämtlichen Tierärzten und Tierheimen nachgefragt, seinen Hund aber nicht wieder gefunden :(.
Jetzt lese ich hier, dass dort oft Hunde getötet werden.
Da wir in Stuttgart wohnen, kriegen wir es leider nur sehr schwer mit, wenn ein Hund irgendwo auftaucht oder gefunden wird, deshalb hoffe ich, dass vielleicht jemand von euch etwas mitbekommen hat, ob er gefunden wurde...

Wenn jemand etwas weiß, bitte, bitte meldet euch.... Wir vermissen ihn sehr und mein Freund träumt fast jede Nacht von seinem Hundi...

Hoffnungsvoll
Katie

Ich habe sie per mail angeschrieben ! Sobald ich noch mehr infos oder bilder hab sage ich bescheid !!


Zuletzt von Tini am Di Jan 15, 2013 11:39 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.husky-friends.net
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Di Sep 04, 2012 5:16 pm

Danke Maus,
Du warst schneller.
Also Grafenwöhr liegt im Landkreis Neustadt an der Waldnaab in der Oberpfalz in Bayern.
Wir brauchen Bilder und Katie sollte bitte auch die Vermisstenanzeige +Bilder und Chipnummer bei der Nothilfe Polarhunde Nord e.V.angeben.Vielleicht haben die Infos.
Ich meine,da sind zur Zeit zwei zugelaufene Huskys.Ein weißer Rüde und ein schwarz/weißer Rüde.
Wir bleiben am Ball und versuchen zu helfen up
Hier der Link zur Nothilfe Polarhunde Nord e.V.:KLICK
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Di Sep 04, 2012 5:48 pm

Hallo Katie,



Erstmal vielen Dank für Dein Vertrauen in uns.

Wir werden alles versuchen den Verbleib des Huskys herauszufinden.

Dafür brauchen wir als erstes folgende Daten und Angaben:

-Wann ist der Hund genau entlaufen(Uhrzeit c.a)

-warum ist er entlaufen?

-Wo ist er entlaufen(Wald,Feld,Stadt-am besten noch Jagdrevier und Name des Jagdpächters dort)?

-Wurden Jagdbehörden und Polizei informiert,um den eventuellen Abschuß des Tieres zu verhindern?

-Gab es nachdem Entlaufen noch Angaben zu eventuellen Sichtungen des Tieres?

Daten zum Hund:

-Name,Alter und Chipnummer

-Fellfarbe und besondere Kennzeichen

-Bilder bitte schicken



Meine Mit Admin und Freundin Tini hat Dir auch schon eine Mail gesendet.Ich brauch diese Daten um mich weiter umzuhören und ich möchte Dich bitten,diese Vermisstenanzeige auch bei dem Tierheim:Nothilfe Polarhunde Nord e.V. in Bienenbüttel bei Lüneburg einzustellen mit all den Daten und Bildern.

Die Nothilfestation hat viele Kontakte zu allen möglichen Tierheimen und zur Zeit selber zwei zugelaufene Huskys dort-einen weißen Rüden und einen schwarz/weißen Rüden.

Die Leute dort sind ganz freundlich und hilfsbereit.



War der Hund bei Tasso oder Petmax gemeldet?

Habt ihr schon mal bei den Jägern im Umkreis von Grafenwöhr telefoniert und euch nach Hundeabschüsse in den letzten Monaten erkundigt?

Auch wenns schwer fällt,aber das sollte gemacht werden.

Wir hoffen natürlich nicht,das sowas passiert ist.



Wir versuchen alles,was in unserer Macht steht,den Husky zu finden und wir können viel bewegen;-)

Nur beantworte mir die Fragen,sende ein paar gute Bilder von ihm an Tini und an meine E-Mail Addi und wir schauen mal,was wir tun können.

Ganz wichtig:Telefonat zur Jägerschaft und Polizei wegen Abschuß und bitte auch diese Anzeige bei der Nothilfe Polarhunde Nord e.V.angeben.

Mal schauen,ob sich das Rätzel dann nicht ganz fix löst und es sogar ein Happy End gibt.



Wir tun,was wir können und haben schon einiges bewirkt.

Gebt die Hoffnung nicht auf!

Liebe Grüße Steffi(Wölfin) von Huskyfriends.net

Ich habe ihr diese E-Mail zukommen lassen und hoffe auf viele Infos und Bilder,damit man in der Sache gut voran kommt up
Nach oben Nach unten
Tini
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 5040
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Di Sep 04, 2012 6:52 pm

Zitat :

> Vielen, vielen Dank für die schnelle Antwort!
> Mein Freund ist gerade in Oklahoma und hatte mal wieder eine schlaflose
> Nacht. Ich bin total aufgekratzt, möchte den süßen Stinson unbedingt
> finden... :(
>
> Ich hab dir zwei Bilder von ihm angehängt.
> Er ist jetzt knapp 2 Jahre alt, ein kastrierter Rüde, gechipt. Wo genau
> er
> registriert ist weiß ich leider nicht. Das kann ich aber noch in
> Erfahrung
> bringen, genau wie die Chipnummer.
>
> Wäre echt super, wenn du die Vermisstmeldung verbreiten könntest.
>
> Ich kenne mich damit nicht so aus, weiß gar nicht, was am effektivsten
> ist.
> Ich habe bei ein paar Tierheimen aus der Grafenwöhrer Umgebung angefragt,
> und Kleinanzeigen inseriert.
> Kennst du zufällig Tierheime, die in der Nähe sind?
> Dadurch, dass ich aus Stuttgart komme kenne ich mich leider überhaupt
> nicht
> aus :/.
>
> Vielen Dank für die liebe Hilfe!
>
> Liebe Grüße Katie
>


Gesucht :

Stinson
Husky
Knapp 2 Jahre
Kastriert
chipnr. : (kommt noch)
Vermisst seit März - April in Grafenwöhr





Nach oben Nach unten
http://www.husky-friends.net
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Di Sep 04, 2012 7:01 pm

Husky in Gütersloh am Karfreitag zugelaufen.
Könnte er das sein?
Dieser Hund ist im Tierheim Gütersloh zur Zeit.



Quelle:Nothilfe Polarhunde Nord e.V.
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Di Sep 04, 2012 8:44 pm

Eventuell gibt es ein happy end.Abwarten.Katie ruft morgen beim Tierheim in Gütersloh an und wird wohl noch nach der Arbeit hinfahren,sollte sich herausstellen,das"Arnold"Stinson ist.Die Ähnlichkeit ist verblüffend und Katie hofft,das er es wirklich ist.
Wir drücken ihr alle Daumen und Pfoten!
Das wäre echt ein schönes und schnelles Happy End up
Ich wünsch es mir von ganzem Herzen.
Nach oben Nach unten
Soraja
Musher
Musher
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 20.08.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Di Sep 04, 2012 9:32 pm

Na das wäre klasse. Mensch, März! Das ist lang..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Mi Sep 05, 2012 12:02 pm

Sollte er es nicht sein schick mir mal bitte Infos und Bilder die ich bei Fb verbreiten kann.
Allerdings hoffe ich, dass es ein HAPPY END ist.
Verblüffend Ähnlich.
Aber wenn er gechipt ist und registriert, dann frage ich mich gerade warum die Besitzer nicht ermittelt wurden.....????
Nach oben Nach unten
Schamane
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 5972
Anmeldedatum : 01.02.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Mi Sep 05, 2012 3:26 pm

Die sehen sich ja so ähnlich. Ich drücke die Daumen, dass die Sache ein gutes Ende nimmt!
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Mi Sep 05, 2012 4:25 pm

Katie hat heute beim Tierheim in Gütersloh angerufen und die behaupten nie so einen Huskyrüden mit Namen "Arnold"im April da gehabt zu haben!
Obwohl es so bei der Nothilfe Polarhunde Nord e.V.drin steht:
Gefunden

WER KENNT DIESEN HUND??

Bild von Arnold

Wir haben den hübschen Rüden Arnold getauft. Er wurde am Karfreitag bei uns vor dem Tierheim angebunden.
Besonderheit: Arnold ist frisch kastriert. Sein Bauch und sein rechtes Vorderbein sind noch rasiert und die Fäden seiner Bauchnaht noch nicht lange gezogen. Beide Hoden wurden abdominal entfernt, da am Hodensack keine OP-Wunde ist.

Wer kann uns Hinweise auf seine Herkunft geben??
Wir werden zeitnah alle Tierarzte in der Umgebung informieren um auf diesem Weg evtl. mehr herauszufinden.

Kontakt: Tierheim Gütersloh, Telefon (Darf ja nicht öffentlich angezeigt werden,deshalb hab ich die Nummer rausgenommen)

Quelle:Nothilfe Polarhunde Nord e.V.


Da stimmt was nicht.
Ich habe ihr geraten sie möchte sich schnell bei der Nothilfe Polarhunde Nord e.V. telefonisch melden und das Ganze mal darlegen.
Ich hoffe,das sich da bald eine Lösung ergibt.



Nach oben Nach unten
ouzumaus
Musher
Musher
avatar

Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 07.04.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Mi Sep 05, 2012 4:43 pm

ohje.da stimmt was echt nicht.stimmt gelesen hab ich das auch.wenn die den nicht weitervermittelt haben oder sonst was
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Mi Sep 05, 2012 4:53 pm

Da hab ich auch schon drüber nachgedacht,Anja.Aber dann soll man ehrlich sein und das sagen.Warten wir mal ab,was der Grund dafür ist.
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Mi Sep 05, 2012 5:37 pm

Neue Info:
Katie hat dem Tierheim in Gütersloh das Foto von Arnold gesendet,der da damals als Fundhund eingetragen war und sie konnten sich erinnern.Dieser Husky war nur 3 Tage da und wurde dann von seinem Besitzer abgeholt.
Leider ist das dann doch nicht Stinson.
Wir bleiben aber weiter am Ball und unterstützen Katie und ihrem Freund so gut es geht.
Nach oben Nach unten
ouzumaus
Musher
Musher
avatar

Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 07.04.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Mi Sep 05, 2012 7:20 pm

vieleicht die weiter umliegenden und die einigen bis 100 km entfernten tierheime abtele wer weiss wie weit der gelaufen ist
Nach oben Nach unten
fis04258
Rookie
Rookie
avatar

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 30.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Mi Sep 05, 2012 8:01 pm

Nanu, wo ist mein Eintrag?

Ich wohne 18km nördlich von Grafenwöhr. Die Polizei hat mich schon zweimal bei gefundenen Huskies hinzugezogen und auch sonst funktionieren die Buschtrommeln hier ganz gut. Hier ist nichts bekannt über einen entlaufenen/zugelaufenen/gefundenen Husky.

Den Tierbestand Nordischer in den umliegenden Tierheimen kenne ich. Da war auch nichts passendes in den letzten Monaten.

Nur vom Stützpunkt der Amis in Grafenwöhr bekomme ich nichts mit.

Die Hundeschule hier ist sehr gut und hat einen Einzugsbereich von ca. 50km. Falls eine Suchanzeige mit aktuellen(!!!) Datum existiert kann ich sie dort aushängen. Keiner interessiert sich für sechs Monate alte Suchanzeigen! Aber ihr habt Euch echt Zeit gelassen, das schmälert die Chancen - und der Husky hat im Truppenübungsplatz Grafenwöhr sehr gute Chancen zu überleben, nur rauskriegen tut man ihn da kaum mehr.

Ist der Hund nicht nur gechipt, sondern auch registriert? Wenn nein holt das nach! Die meisten kleben die Chipnummer mit Barcode in den Heimtierpass. Wenn nicht versucht wenigstens die Charge mit dem Nummernbereich herauszubekommen. Je mehr Daten wir haben um so besser.
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Do Sep 06, 2012 12:35 am

Danke für Deine Hilfe Stefan up
Nach oben Nach unten
fis04258
Rookie
Rookie
avatar

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 30.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Sa Sep 08, 2012 12:20 pm

Ich war heute in der Hundeschule Immenreuth. Die vielen Aktiven dort engagieren sich in Tierheimen und Tierschutz im weiteren Umkreis.

Dort war absolut gar nichts über einen entlaufenen Husky im März/April bekannt. Allzu groß/weit kann die Suchaktion damals also nicht gewesen sein. Einem hundeengagierten Polizisten war auch nichts bekannt.
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Sa Sep 08, 2012 1:00 pm

Ich werde Katie nochmal anschreiben,das sie sich am besten hier anmelden soll,um antworten zu können.Soweit ich das weiß,hat ihr Freund kaum deiutschkenntnisse und hat sich damals so gut es ging versucht mit den Behörden zu verständigen.Dabei blieb es bei den Abfragen von umliegenden Tierheimen und einen Anruf bei der örtlichen Polizei(wenn ich da jetzt nichts durcheinander gebracht habe).
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   So Sep 09, 2012 10:36 am

up up up up up up

Super Idee Steffi......
Nach oben Nach unten
Freunde
Hundeversteher
Hundeversteher
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 04.06.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   So Sep 09, 2012 1:51 pm

prima idee
wenn der kaum deutsch kann, dann wusste der bestimmt auch nichts von tasso usw....
Nach oben Nach unten
Polarstern
Musher
Musher
avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 31.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Di Sep 11, 2012 8:08 am

.....traurige Geschichte, gibt es schon was neues?
Ist das auch schon in Facebook veröffentlicht?
Wenn ja weis jemand den Link, ich würde es gerne Teilen!


Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Di Sep 11, 2012 1:15 pm

Leider gibt es noch nichts Neues,Maja.
Ich hatte Katie nochmal angeschrieben,das sie sich doch bitte hier anmelden möge,da es dann vom Informationsfluss her besser laufen würde.Sie sagte,sie wolle es heute Abend machen-das war vor 2 Tagen....
Mehr kann ich nicht tun.
Bisher kam nichts mehr....
Maja,es wäre toll,wenn Du es bei FB posten könntest up
Darum hatte mich Katie noch gebeten.
Nach oben Nach unten
FloraScott
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 11.09.12

BeitragThema: Endlich...   Di Sep 11, 2012 8:26 pm

Jetzt bin ich auch hier angemeldet.

Also zu damals: Mein Freund hat alles versucht, was für ihn als Amerikaner ohne Deutschkenntnisse möglich war. Mithilfe sehr, sehr vieler Kollegen haben sie sehr lang in dem Wald gesucht, in dem Stinson verschwunden ist. Dann haben sie sich bei allen umliegenden Tierärzten und Tierheimen durchgefragt. Wir waren damals noch nicht zusammen, sonst hätte ich damals sehr viel mehr ins Rollen zu bringen versucht!
Ich hab das damals zwar mitbekommen, ging aber davon aus, dass die Jungs alles versucht haben.

Zum Thema Chip gab es leider ein Missverständnis. Der Besitzer sagte, dass Stinson einen Chip habe, womit ich automatisch den elektronischen Chip verband. Er meinte aber die Steuermarke...

Eine neue Spur gibt es eventuell.... Ich hatte eine Suchanzeige bei Quoka eingestellt. Vorgestern kam dann eine Mail, ob Stinson ein Kettenhalsband mit Marke trug, als er weggelaufen ist. Er hatte tatsächlich ein Kette. Ich hab gleich gestern Vormittag mit der Frau telefoniert. Sie sagte, dass sie zur Zeit (mit der Polizei?) dabei war, freilaufende Hunde in Grafenwöhr zu identifizieren, und dass einer dabei sei, der Stinson sehr ähnlich sehe, und schon seit einiger Zeit im Wald lebt. Sie wollte sich eigentlich spätestens heute Vormittag bei mir melden, ob sie den Hund haben.
Ich warte ab und hoffe so sehr, dass er das ist und dass es eine Möglichkeit gibt, ihn nach Hause zu holen...

Vielen Dank für euer Engagement und die vielen Beiträge zu diesem Thema.

Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Cash
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 6361
Anmeldedatum : 28.01.12

BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Di Sep 11, 2012 8:31 pm

Dann hoffe ich mal gaaanz doll das er es ist
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   Di Sep 11, 2012 9:37 pm

Oha...Kriege ne Gänsehaut.....
Hoffe ihr habt Glück......
Drücke alle Daumen und Pfoten die wir besitzen....
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen   

Nach oben Nach unten
 
Husky Stinson in Grafenwöhr entlaufen
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Tierschutz :: Vermisst-
Gehe zu: