Husky-Friends das Husky Forum

Husky-Friends ist ein Forum für Liebhaber Nordischer Hunderassen ! Egal ob Nordischer Hundebesitzer oder nicht, jeder ist Herzlich Willkommen ! Bei uns steht nicht der Sport im Vordergrund sondern die Fellnasen und ihre Besitzer ! Viel Spass bei uns !
 
StartseiteSuchenFAQImpressumAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Huskyrüde Lakota

Nach unten 
AutorNachricht
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Huskyrüde Lakota   Di Jul 24, 2012 1:53 pm



Lakota ist ein 2-jähriger, sehr menschenbezogener und anhänglicher Husky-Rüde, der bisher leider auf kein optimales Leben zurück blicken kann. All das, was für andere Hunde normal ist, blieb Lakota vorenthalten, man könnte glatt sagen, er wurde irgendwo "abgestellt" kaum beachtet. Was für einen Nordischen wichtig ist, wurde ihm schlicht vorenthalten: Spaziergänge, Ansprache, Streicheleinheiten - nichts davon hat er wirklich kennen gelernt. Verständlich, dass Lakota das alles nun nachholen möchte - und zwar ausgiebig!





Ist man draußen mit ihm unterwegs, zeigt Lakota sich an seiner Umwelt ausserordentlich interessiert. All die neuen Eindrücke, die Gerüche, die Begegnungen auf Spaziergängen - Lakota saugt das förmlich in sich auf und genießt es, endlich am "richtigen Leben" teilzunehmen. Für andere Hunde interessiert sich Lakota übrigens nicht, aus diesem Grund könnte er sich auch gut ein Zuhause als Einzelhund vorstellen, wo er selbst im Mittelpunkt steht und wo die Menschen sich um ihn kümmern, ihn in den Alltag und das Familienleben voll einbeziehen.





Wenn Sie den überaus liebenswerten Lakota gern kennen lernen möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir sorgen dafür, dass Sie sich einmal im wahren Leben "beschnuppern" können. Für Lakota wäre es eine riesige Freude, wenn das mit dem eigenen Zuhause nicht mehr all zu lange dauern würde und er endlich voll in sein Husky-Dasein durchstarten dürfte. Vielleicht gemeinsam mit Ihnen? Dann rufen Sie an oder schicken Sie uns eine Mail, gern vereinbaren wir einen Besuchstermin.

Quelle:NOTHILFE POLARHUNDE NORD E.V.
Nach oben Nach unten
Wölfin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16509
Anmeldedatum : 27.01.12

BeitragThema: Re: Huskyrüde Lakota   Sa Aug 04, 2012 4:33 pm

Lakota hats geschafft und wir wünschen ihm alles Gute in seiner neuen Familie freu

Lakota hat ein neues Zuhause gefunden und er freut sich sehr darüber, nun endlich ein huskygerechtes Leben bei seinen eigenen Menschen führen zu dürfen. Ein schönes Haus mit großem Grundstück gehört nun zu seinem Domizil und viele anwechslungsreiche Wanderungen in der umliegenden Natur sorgen dafür, dass Lakota sich nun rundum wohl und zufrieden fühlt. Ihm und seinen neuen Leuten wünschen wir viel Spaß und eine lange, gemeinsame Zukunft.

Quelle:NOTHILFE POLARHUNDE NORD E.V.
Nach oben Nach unten
 
Huskyrüde Lakota
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Husky-Friends das Husky Forum :: Tierschutz :: Wir haben es geschafft-
Gehe zu: